SNCR und SCR Anlagen

Mobile test equipment 1.JPG
SNCR Versuche

​​

  • Damit die SNCR-Anlage ideal ausgelegt werden kann, verfügt die Fa. MAZUR Energie- und Umwelttechnik über verschiedene SNCR-Testanlagen. 

  • Es können somit verschiedene Reduktionsmittel und unterschiedliche Eindüspunkte getestet werden.

  • Unsere Testanlagen sind kurzfristig verfügbar und weltweit einsetzbar.

Distribution cabinet stainless steel.JPG
Auslegung, Design und Zusammenbau der SNCR Anlage
  • Die Selektive nichtkatalytische Reduktion (kurz SNCR, von englisch selective non-catalytic reduction) ist ein sekundäres Verfahren zur Rauchgasentstickung.

  • Durch Ammoniak (NH3) oder Harnstoff werden gasförmige Stickoxide (NOx) bei Temperaturen von 850 °C bis 1.050 °C zu Wasserdampf und Stickstoff umgesetzt.

  • Anwendung findet diese Technik häufig in Kraftwerken (Biomasse oder Kohle), Zementwerken und Müllverbrennungsanlagen. Reduktionsraten von 80-90 % sind möglich.

storage tank.JPG
Supervision für die Installation und Inbetriebnahme

​​

  • MAZUR Experten nehmen zusammen mit dem Kunden die Anlage vor Ort in Betrieb, schulen das Kundenpersonal vor Ort und übernehmen das „Fine Tuning“ der Anlage.